Donnerstag, 30. August 2018

Kiezgemüse - ein Garten für die Nachbarschaft


Auf dem Gelände des Inklusiven Abenteuerspielplatzes wollen wir einen Garten für die Nachbarschaft bauen. Damit wollen wir das Miteinander im Kiez stärken. Es soll ein gemeinsamer Garten für Alt und Jung, Groß und Klein  und für Neu- und Alteingesessene entstehen. Mit dem Garten wollen wir in unserem Kiez auch einen Ort der Begegnung zwischen geflüchteten Familien und alteingesessenen Anwohnern und Anwohnerinnen schaffen, so dass unser Kiez weiterhin zusammenwachsen kann.
Den Garten wollen wir gemeinsam mit den Familien im Kiez entstehen lassen: von den Ideen zur Gestaltung, über den Bau, bis zur Saat und Ernte. Unter http://www.betterplace.org/p64474 oder https://nebenan.de/public_feed/4888637
kann dafür gespendet werden. Jede Spende zählt für den Kiez!

Vielen Dank für die Unterstützung.
 

Montag, 27. August 2018

Filmabende im KBH und im Willkommensbüro der Berliner Stadtmission

Das KBH mit dem IASP und das Willkommensbüro im Lupsteinerweg der Berliner Stadtmission laden alle Nachbar*innen herzlich zu zwei Filmabenden ein. Am 30.08.18 wird von 18.00 bis 20.00 Uhr ein Kurzfilm zum Thema "Liebe in der Fremde", für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren, im KBH gezeigt. Der zweite Film trägt den Titel "Almanya-Willkommen in Deutschland" und wird am 13.19.18 ebenfalls von 18.00 bis 20.00  im Willkommensbüro im Lupsteinerweg 59 gezeigt. Für Getränke und Snacks ist an beiden Abenden gesorgt. Hier der Aushang:

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Euch!




































Freitag, 17. August 2018

Veranstaltungen im KBH mit dem IASP

Liebe Blogleser*innen, 
hiermit möchten wir Euch über die nächsten Veranstaltungen im KBH mit dem IASP informieren:

30. August, 18.00-20.00 Uhr: Filmabend zum Thema"Liebe in der Fremde".
20. September, 17.00-20.00 Uhr: Zweiter Kulturabend
28. September veranstalten wir ein großes Ernte-Dank-Fest.

Letzte Sommerferienwoche: Upcycling auf dem IASP

In der letzten Sommerferienwoche stand alles unter dem Motto "Aus alt mach neu - Upcycling auf dem IASP". Wir haben aus alten Milchkartons, Dosen, Holzpaletten und anderen gebrauchten Gegenständen neue und wieder brauchbare Dinge hergestellt. So sind ein Vogelteich, ein Blumenbeet für die Terrasse des Bauwagens und lustige Verpackungsfiguren entstanden, die wir als Vogelhäuschen nutzen werden. Hier könnt Ihr Euch einen Eindruck von den Arbeiten machen:

Das Palettenregal dient als Blumenbeet und verschönert die BauwagenTerrasse.

Der Vogelteich, den hoffentlich viele Vögel besuchen werden.
Dieses kleine Ungeheuer war vorher ein Milchkarton.


Montag, 13. August 2018

Fünfte Sommerferienwoche: Ernährungsprojekt auf dem IASP

In dieser Woche haben wir uns auf dem IASP mit dem Thema Ernährung auseinandergesetzt. Wir haben Gemüse aus unserem Reifenbeet geerntet und daraus einen leckeren Salat in der Sommerküche zubereitet. Außerdem haben wir uns gemeinsam überlegt, was wir in der Woche essen wollen, was wir dafür einkaufen müssen und was davon gesund und nicht so gesund ist. Am Ende Stand ein ausgewogener Speiseplan für die Woche, bei dem alle mitgedacht und mitgemacht haben. Hier seht ihr die Bilder der Woche:

Unsere Sommerküche und der Lehmbackofen. Hier haben wir viele Speisen zubereitet.

Diese Gurken sind noch nicht reif und brauchen noch ein wenig mehr Zeit.

Wusstet Ihr, dass Paprika so wächst?

Die reifen Tomaten wurden mit in dem Salat verarbeitet.

Jetzt muss nur noch geschnitten werden.

So sah unser Salat am Ende aus.